Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Milon - Zirkel Training

High Tech statt Gewichte

Nur 17,5 Minuten: Mehr Kraft und Ausdauer durch chiparmbandgesteuertes Zirkeltraining mit milon®

Einfach. Sicher. Effektiv.

Die Geräte im Zirkel werden mit Ihrem persönlichen, vorprogrammierten Chiparmband gesteuert. Hier werden Sitz- und Hebelpositionen, Gewicht bzw. Widerstand, Wiederholung sowie die optimale Trainingsherzfrequenz gespeichert. Einfach den Chip an den Empfänger halten, alles stellt sich automatisch ein und los geht‘s.

Die Programmierung Ihrer Trainingsdaten auf dem Chip erfolgt durch Ihren Trainer und verhindert die vier häufigsten Fehler, die an herkömmlichen Fitnessgeräten fast unweigerlich gemacht werden:

  • falsche Einstellung der Geräte
  • falsche Wahl der Gewichte
  • unkontrollierte Bewegungen
  • zu hohe Herzfrequenz

Milon Zirkeltraining

 


 

 

 

Was bringt ihnen das Training mit dem Zirkel?

Im Zirkel sind Kraft- und Ausdauergeräte so angeordnet, dass sie zusammen mit den individuellen und auf Ihrem Chiparmband gespeicherten Einstellungen ein optimales Training garantieren:

• eine kinderleichte und sekundenschnelle Geräteeinstellung
• ein puls- und bewegungsgesteuertes Training
• die Messung und Dokumentation Ihres persönlichen Trainingserfolgs


Was ist das Besondere am Zirkel?

Die Trainingszeit wird durch das effektivere Training verkürzt. Eine Runde dauert ca. 20 Minuten! 2 Runden plus 10 Minuten Aufwärmen sind genau 50 Minuten. Die Zeitersparnis und der positive Trainingsreiz durch das Zweiwege-Belastungstraining ermöglichen einen zügigen Trainingsdurchgang ohne lästige Wartezeiten. Das Ampelsystem zeigt Ihnen genau, wann und wie lange Sie an dem jeweiligen Gerät trainieren sollten.

Der Effekt des Zirkels ist eine schnelle Figurverbesserung, eine deutliche Zunahme der Kraft, ein verbesserter Stoffwechsel und damit eine Verringerung des Fettanteils. Testen Sie den Zirkel doch einfach mal.

 

Jetzt ausprobieren